EX - PAN - VISION

DIE KUNST ALLES SEIN ZU LASSEN
SABISCHE SYMBOLE
SYMBOLSPRACHE
ASTRO-ORAKEL
ASTRO-SCHAU
EX-PAN-SION
TRÄUME
VISION
MUSIK
TAO
OM

kunst(ett)sundra.eu

Montag, 13. April 2009

20.04.2009 Vortrag in Brilon "KERN-GESUND werden und das eigene Potenzial entfalten"


Vortrag mit Oberon-Potzenzial-Check von HANS-PETER KUHL in
der Galerie „Ex-Pan-Vision“ in Brilon

Aus der Gewissheit, dass man jeden Mist in Dünger verwandeln kann, entwickelte der Diplom-Psychologe, Heilpraktiker und Ruhrgebiets-Schamane Hans-Peter Kuhl Methoden der Selbstheilung. Die Gesundheit stärken macht mehr Sinn, ist einfach, schnell und viel wirksamer als der Versuch, Krankheit zu bekämpfen.


Hans-Peter Kuhl aus Essen ist am Montag,
20. April von 19.00 – 20.30 h
zu Gast bei Sundra Kanigowski in der

Galerie „Ex-Pan-Vision“ in Brilon.
Der Eintritt ist frei.

Tel. 02961 – 742 717
Bahnhofstrasse 14
(Fußgängerzone)
2. Etage

Parkmöglichkeiten Parkplatz Volksbankcenter
Bitte melden sie sich tel. an, da die Räumlichkeiten begrenzt sind.

Es besteht direkt nach dem Vortrag Gelegenheit zu einem kostenlosen Oberon-Potenzial-Check. Mit dem Oberon-Gerät (eine Welt-Innovation!) wird die modernste Quantentechnik in der Heilkunde anwendbar. Mit dieser Technik aus der Medizin- und Raumforschung lassen sich die verborgenen inneren Potenziale auf dem Bildschirm ganz präzise sichtbar machen. Es werden auch die Möglichkeiten zur Aktivierung des eigenen Potenzials aufgezeigt.

Hans-Peter Kuhl wird auch noch am Dienstag, den 21.04.09 mit seinem Oberon-Gerät zur Verfügung stehen und auf Wunsch individuelle Potenzial-Checks und Aktivierungen durchführen.

In zwei Filmbeiträgen von Salve TV „Wege der Heilkunst“ erfahren Sie mehr über Hans Peter Kuhls Beitrag zur Gesundheit und die faszinierenden Anwendungsmöglichkeiten des aus der russischen Forschung stammenden Oberon-Systems.

Mehr Informationen zu den Heil- und Selbstheilungsmethoden von Hans-Peter Kuhl auf seiner Webseite KERN-GESUND-PRAXIS

Und hier geht's zum XING-Profil von HP Kuhl.

Kommentare:

  1. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Schade, wäre gerne dabei, doch leider muss ich in dieser Zeit in München. Evtl. beim nächsten Mal. Trotzdem danke für den Hinweis!
    lg Gudrun

    AntwortenLöschen