EX - PAN - VISION

DIE KUNST ALLES SEIN ZU LASSEN
SABISCHE SYMBOLE
SYMBOLSPRACHE
ASTRO-ORAKEL
ASTRO-SCHAU
EX-PAN-SION
TRÄUME
VISION
MUSIK
TAO
OM

kunst(ett)sundra.eu

Mittwoch, 10. Juni 2009

Malen mit Kindern



Welch ereignisreicher Tag!
Nun sind schon drei Kinder beim Freien Kreativen Ausdrucksmalen. Sie helfen und inspirieren sich gegenseitig - und doch bleibt jeder bei sich und malt sein eigenes Thema auf seine eigene Art.



ich rege sie ein wenig zum Experimentieren an, stelle mal eine Zahnbürste, mal einen Stupperpinsel, mal einen Fächerpinsel mit in den Pinseltopf... und dann probieren sie nacheinander aus, was damit wohl am besten zu malen geht: Gräser, Regen, Blumenwiese, Wolken...



Heute ging es hoch hinauf.... auf die Leiter, auf Fußbänke und kleine Treppchen, und bei jedem ergab es sich, dass mindestens ein zweites Bild angelegt werden sollte: Die Prinzessin braucht natürlich einen Prinzen an ihrer Seite... zum Bauern mit der Mistgabel oder Neptunforke gehört der Bauernhof mit den Küken... das Mädchen mit dem Hasen steht bei Sonne und Regen unterm Regenbogen...



Und wer neu ist, MUSS natürlich gleich mit dem wunderbaren Goldton der Gouachefarben (von Lascaux) malen. Der inspiriert auch immer gleich zu Königen und Königinnen oder Prinzessinnen und Prinzen.






Der neuste Gag bei ihnen: Jede Farbe, mit der sie malen, wird vorher an den Kittel oder das Hemd gemalt. Und die Salzstangen und Fruchtgummis, die noch vom Art Jamming Abend übrig waren, wurden natürlich auch ganz schnell entdeckt und jetzt hätte jeder gerne drei Hände gehabt, um Pinsel, Palette und Salzstangen halten zu können. so bissen sie auch mal in den Pinsel...
Nach dem Aufräumen und Säubern der Pinsel und Hände sah es so aus:



Die Eltern kamen schon 15 Minuten vor Schluss und durften in der Galerie auf ihre Kids warten. Ich habe eine kleine Infobroschüre für sie vorbereitet und erkläre ihnen, warum ich nicht möchte, dass sie den Kindern beim Malen zusehen oder sie fragen, was sie da gemalt haben. Am besten ist es zu warten, bis die Kinder von selbst die Geschichte des Bildes erzählen - oder auch nicht, weil schon wieder ein ganz neuer Moment ist...

Keine Kommentare:

Kommentar posten